Wassermühlen Kleinenbremen

Hartings Mühle und Mönkhoffs Mühle

Wassermühlen Kleinenbremen

Kleinenbremen ist ein Ortsteil der Stadt Porta Westfalica und liegt am Nordhang des Wesergebirges. Im Ortsteil kleinenbremen leben ca. 2.500 Einwohnerinnen und Einwohner. Der erstmals im Jahre 1181 als "pettisse bremen" erwähnte Ort entwickelte sich aus einem Bauerdorf - ab dem Ende des 19. Jahrhunderts - zu einem Bauern -und Bergarbeiterdorf.

Im Zentrum Kleinenbremens befindet sich die evangelische Kirche. Von 1944 bis 1946 war dort ein Teil des Schatzes der Hohenzollern eingemauert, um ihn nicht den Alliierten  preiszugeben. Als Besonderheit ist das Uhrwerk zu erwähnen, welches mit dem Westminsterschlag des Big Ben identisch ist.

Zwei Wassermühlen gibt es noch in Kleinenbremen. Die Hartingsche Wassermühle ist ein Teil der Westfälischen Mühlenstraße. Immer mal wieder werden auch die beiden liebevoll restaurierten Backhäuser befeuert.


Öffnungszeiten

Die Wassermühlen sind an den "Mahl- und Backtagen" für Besucher geöffnet. Aktuelle Termine sind zu finden unter
www.muehlenverein-minden-luebbecke.de


Kontakt

Wassermühlen Kleinenbremen
Am Rehm
32457 Porta Westfalica

Tel.: 05722 9050287
www.heimatvereinkleinenbremen.de


Noch mehr Sehenswertes

Museumslandschaft Amt Rodenberg

Im ehemaligen Ständehaus befindet sich seit 1981 das Museum der Stadt Rodenberg. Das Ständehaus ist das letzte Gebäude, das von der ehemaligen Wasserburg Rodenberg nach dem großen ...  Weiterlesen